Und wenn ich über etwas nicht mehr nachdenken möchte, vergrabe ich es ganz weit hinten in meinem Schrank, und wenn ich dann später irgendwann beim Ausmisten wieder darüber stolpere, ist es nicht mehr so schlimm.

Und im Schrank tauchen sowieso auch immer wieder positive Überraschungen auf, das gleicht das ganze wieder aus.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s