[Momentan] KW 33 / 2015

momentanKW32
ARTIKEL
Sharanya Sharma hat auf Book Riot einen Artikel darüber geschrieben Why YA is the Perfect Genre for Twenty-Somethings (wundervolles Denglisch, ich weiß!). Ich mag dieses Genre selber sehr gerne und ihre Argumentation ist sehr interessant. In den Kommentaren gibt es auch eine kurze Anmerkung bzgl New Adult, der ich nur zustimmen kann:

„I really wish „New Adult“ had turned out to be „YA, but for twentysomethings“ instead of romance. Because, yeah, I am newly an adult, and I like YA, but I’m also 10+ years older than most of these protagonists and sometimes it would be nice to read about people my age saving the world. Maybe saving the world even though they realize they aren’t the chosen ones.“
Rose, 18.07.2015

BÜCHER
August ist bisher ein sehr ruhiger Lesemonat – momentan komme ich nur sehr wenig zum Lesen. Nach einigen durchwachsenen Titeln hatte ich jetzt in kurzer Folge ausgesprochen guten Lesestoff:

Der zweite Sammelband von The Wicked + The Divine: Fandemonium hat mir fast noch besser als der erste gefallen. Das Ende war wieder sehr gewagt und rückblickend spiegelt sich The Faust Act wieder. Von der Idee, den Comic in einer Fernsehserie umzuarbeiten, bin ich zwar noch nicht ganz überzeugt, aber der dritte Sammelband kann gar nicht froh genug kommen!

Über Netgalley durfte ich The Secret Fire von C.J. Daugherty und Carina Rozenfeld lesen: die beiden Autorinnen erfinden das Rad zwar nicht neu und nutzen schon die ein oder anderen Tropen (gerade am Anfang erinnert es schon stark an die Edelsteintrilogie) aber die Realisierung hat mich trotzdem überzeugt. Ich mochte beide Hauptcharaktere sehr gerne und ihre Entwicklung war auch glaubhaft.Definitiv eine Reihe, die ich weiter verfolgen werde!

SPIELE
Ende Juli ist die vierte Episode von Life is Strange erschienen. Der Trailer war ja schon sehr vielversprechend, aber die Episode selbst? Unglaublich. Eine der zentralsten Fragen wurde – scheinbar – aufgelöst, und im Laufe des Tages spitzen sich die Ereignisse immer mehr zu. Die End of the World Party ist da wirklich passend angesetzt. Ich mag noch gar nicht daran denken, dass nur noch eine Episode aussteht und das Spiel dann bereits endet. Daneben haben L. und ich zusammen in einer Nachtschicht Mountain Crime: Requital durchgespielt –Wimmelbildspiele machen zu zweit wirklich viel Spaß und die Geschichte war total abgedreht! Am Ende gab es mehr Tote als Überlebende…

FILME
Little Women von 1994 wurde mir von einer Freundin ans Herz gelegt – nicht ganz mein Fall aber schön kurzweilig. Natürlich ist mein Lieblingspaar nicht zusammengekommen und einer der Schicksalschläge war sehr ergreifend…eigentlich eher ein Film für Herbst oder Winter.

Nach meinem Urlaub hatte ich gleich wieder Fernweh und musste Paddington ansehen: ein wirklich gut gemachter Familienfilm mit Herz, dessen Kitsch an einigen Stellen auch nicht besonders stört.

MUSIK
Diese Woche ist das neue Album von Bullet for My Valentine erschienen: Im November geht es zur Venom Tour, vorher werden die neuen Stücke noch etwas rauf und runter gehört werden. Bisher ist Worthless mein absoluter Favorit!

PODCAST
Dank einer Empfehlung bin ich über den Kakos Industries Podcast gestolpert und ich liebe ihn! Man hört die regelmäßigen Neuigkeiten des Unternehmens für Anteilseigner – und da Kakos keine gewöhnliche Firma ist, sondern sich dem Bösen verschrieben hat, sind diese entsprechend ungewöhnlich. Am besten gefällt mir die Lotterie – es wird immer ein Anteilseigner ausgelost, dessen Erzfeind entsprechend zerstört wird. Allerdings immer mit einem Twist! Er erinnert schon etwas an die früheren Folgen von Night Vale aber auf eine gute Art und Weise. Für all diejenigen, die lieber lesen statt hören oder auch einfach Schwierigkeiten beim Hörverständnis haben, bieten die Macher auch Transkripte der Folgen auf der offiziellen Website an!

Now I should caution anyone listening that this announcement is strictly for Kakos Industries Shareholders. If you are not currently a shareholder, then it is actually illegal for you to be listening to this message right now, and in some countries it is grounds for summary execution. And we are more than capable of taking you to those countries..
Corporate Announcement 1 – Corin Deeth III

SERIEN
Das Sommerfinale von Pretty Little Liars war… okay. Uns wurde die Auflösung bezüglich Charles versprochen und die gab es dann auch. Wirklich überzeugend war das ganze nicht, und irgendwie würde es mich auch nicht wundern, wenn die Zuschauer mal wieder aufs Glatteis geführt werden. Im Januar geht es dann fünf Jahre später weiter, und ehrlich gesagt freue ich mich schon sehr auf den Zeitsprung: In den Büchern war der knappe Zeitrahmen für all die Geschehnisse immer etwas, dass mich gestört hat, und es sollte interessant sein, wo unsere Mädels gelandet sind, und wie A vielleicht wieder in Erscheinung tritt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s