[Montagsfrage] Liest du bei Büchern auch schonmal das Ende zuerst oder würde das dein Lesevergnügen zerstören?

79151-montagsfrage_banner

Diese Frage lässt sich mit einem klaren „nein“ beantworten. Ich möchte von einem Buch eigentlich nur so viel wissen, dass ich Lust darauf bekomme, und mehr nicht. Gerade da ich viel im Bereich Jugendbuch lese, ist sowieso eigentlich immer mehr der Weg das Ziel als das eigentliche Ende, da würde mir das schummeln und vorblättern gar nichts nützen. Auch ist für mich der Ansporn, ein Buch weiterzulesen, viel größer, wenn ich neugierig bin – das kann häufig über schwache Kapitel hinwegtrösten und Leseflauten vorbeugen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s