[Gelesen] Faust + Don Quijote

Das Romane gestückelt als Fortsetzungsromane in Zeitungen abgedruckt werden, kennt man ja – und manchmal gibt es das ganze halt auch mit Comicstrips. Die  Frankfurter Allgemeine Zeitung hat 2009 Faust – Der Tragödie erster Teil und 2011/12 den Don Quijote von Flix inszenieren lassen, mittlerweile sind beide Werke auch bei Carlsen erschienen.

flix-1.jpg

Faust der Gelehrte wird zu Faust der ewige Student – und fährt Taxi in Berlin. Wie im Original führt auch hier eine Wette zwischen Gott und Teufel dazu, dass die ganze Handlung ins Rollen kommt. Don Quijote dagegen kämpft nicht mehr gegen Windmühlen, sondern eine drohende Verschandlung seiner geliebten Heimat durch einen Windpark. Neu inszeniert, dann noch in einem anderen Format – sowohl der Faust als auch Don Quixote sind klassische Werke, von denen man zumindest vom Namen her schon mal gehört haben kann. Funktionieren sie auch als Comics?

Comics sind gefährlich! Denn sie haben nichts mit der Realität zu tun. Darum fordere ich im Namen aller Leser und klar denkenden Menschen: Dieser Unsinn muss e n d l i c h aufhören!!! – Flix: Don Quijote

Ich würde das mit einem ganz klaren Ja! beantworten. Flix arbeitet die Geschichten clever in das neue Format um, und unterstreicht den Humor sowohl mit seinem Text als auch seinen Zeichnungen. Man muss also keine Bange haben, dass einem hier Goethes oder Cervantes Sprache um die Ohren gehauen wird – das bringt nicht nur frischen Wind in den Stoff, sondern baut vielleicht auch Hemmungen ab. Denn: Es ist nicht erforderlich die Klassiker gelesen zu haben, bevor man die Comics in die Hand nimmt (außer man möchte die ganzen Referenzen suchen und finden).

Einen Crashkurs in Sachen Comics bedarf es im Vorfeld auch nicht, die Panels sind sehr klar strukturiert und erklären sich intuitiv. Beide Comics lassen sich relativ schnell lesen, laden aber gerade durch die vielen kleinen Details zum wiederholten aus dem Regal nehmen ein. Von außen erinnert die Gestaltung der Bände an Reclam-Hefte, eine wirklich herrliche Idee! Ist das doch das Format, in dem die meisten von uns Klassiker kennen lernen 🙂

Mit Münchhausen hat sich Flix jüngst übrigens auch mit dem berühmten Lügenbaron beschäftigt!

flix-2.jpg


BUCHDETAILS

Faust: Der Tragödie erster Teil
Verlag:
Carlsen
ISBN: 9783551713742
Erscheinungsdatum: Mai 2014

Don Quijote
Verlag:
Carlsen
ISBN: 9783551713803
Erscheinungsdatum: 30.05.2016

Rating: 5/5

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s