[Classic Confessions] No. 4: Habt ihr einen Lieblings-Kinderbuchklassiker und wenn ja: Welchen und warum?

header-rotDiese Woche geht es um Kinderbuchklassiker bei den Classic Confessions von Lauter & Leiser, und ich musste erst mal etwas überlegen, was ich in der Richtung gelesen (und vorgelesen bekommen) habe.

Klassiker wie die Werke von Erich Kästner, Enid Blyton oder Astrid Lindren kenne ich zwar, aber nur durch die Verfilmungen bzw. Hörspiele. Irgendwie wollte ich diese Klassiker auch nie lesen… ich war immer eher für Märchen und Sagen zu begeistern! Meine Lieblinge sind dabei Das Märchenjahr und die Märchen der Gebrüder Grimm. Das Märchenjahr gehörte eigentlich meiner Schwester, ist dann aber fließend in meinen Besitz gewandert, da sie es nicht mehr gelesen hat. Ich habe den Sammelband mit Märchen aus aller Welt so häufig durchgeblättert (vorm selber lesen können stand noch das „Bilder anschauen und sich Geschichten dazu ausdenken“), dass viele Seiten mittlerweile lose sind…

Als Liebling würde ich aber nicht die Märchen, sondern die Kinderbuch-Serie um den Stoffhasen Felix nennen: Ich fand die Abenteuer, die dieser nach dem Verloren gehen erlebt und in Briefen nach Zuhause schildert, immer klasse! Dadurch, dass man die Briefe auch tatsächlich in den Büchern öffnen konnte, war man beim Vorlesen auch immer gleich mit eingebunden 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s