[Momentan] KW 43 / 2017

kw-43-17

ARTIKEL
Warum verlangen deutsche Museen Eintritt? Read, Watch, Listen: Halloween 2017 Edition | I can prove that ‚William Shakespeare‘ is buried in Westminster Abbey – scholar | The Best Good Witch vs. Bad Witch Throwdowns 

BÜCHER
So Where Are the New J. D. Salinger Books We Were Promised? Die Grundlage meines Geschäfts: Origin von Dan Brown Legimi – DAS Abomodell für eBooks? | Grusellektüre für Halloween

SERIEN
Die zweite Staffel von Stranger Things ist da! Ich hatte mich da eigentlich sehr drauf gefreut, aber nach der Hälfte der Staffel warte ich irgendwie noch darauf, dass der Funke überspringt. Einzelne Aspekte sind nett, nur insgesamt finde ich die erste Staffel spannender und runder. Vielleicht reißen die letzten vier Folgen noch was raus?

SPIELE
Eine weitere Episode von Life is Strange: Before the Storm ist draußen: Ich mochte diese ein wenig mehr als die erste, aber es ist nicht wirklich meins. Die Hälfte der Zeit möchte ich Chloe und Rachel einfach nur schütteln. Wirklich gespannt bin ich nur darauf, wie sie die Handlung in der dritten und letzten Episode zu ende führen und was in dem Extra zu Max drin sein wird.

Und dann ist am 27. Oktober endlich, endlich Assassin’s Creed: Origins erschienen, hach! Ich habe das Gefühl, dass es wirklich geholfen hat, die Vorgeschichte zu lesen, da man richtig in die Geschichte hineingeworfen wird… aber gerade auch der moderne Handlungsstrang macht mich neugierig. Zeitlich ist es bei mir ja immer so eine Sache, aber ich will probieren, hierfür regelmäßig Zeit zu finden, eben weil ich gerne wissen will, wie das alles zusammenhängt und sich entwickelt. Dieses Spiel ist dazu aber auch unglaublich hübsch anzusehen! Ich könnte stundenlang in den Grabmälern verweilen, und mir einfach nur alles anschauen.

FILME
Zusammen mit D. habe ich Der Schneemann im Kino gesehen: Ein netter Krimi, der in Norwegen spielt. Zwischendurch hatte ich das Gefühl, dass ich bereits mehr über die Charaktere wissen sollte (es ist aber auch eine Buchverfilmung, deren Vorlage ich nicht kenne), aber es war alles sehr schlüssig. Muss man allerdings nicht unbedingt im Kino sehen.

Bei Amazon waren einige Horrorfilme günstig auszuleihen, und ich habe mich dabei unter anderem für The Pyramid – Grab des Grauens entschieden. Ein Trashfilm, wie er im Buch steht – ich konnte das echt nicht Ernst nehmen. Zumindest wurde ich gut unterhalten, wer ein paar Eindrücke lesen mag, bitte HIER entlang.

VIDEO

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s