[Lesechallenge] Monatsrückblick Oktober

Mit dem Oktober hat die Lesechallenge Lies dich nach Hogwarts* erst angefangen und siehe da, schwupps!, ist das erste Drittel auch bereits herum. Im Oktober lief es bei mir noch nicht so gut, da ich generell wenig zum Lesen gekommen bin und meine Lektüre nicht strikt nach den Aufgaben ausgesucht habe. Trotzdem konnte ich bereits ganze 4 Aufgaben von der Liste streichen und damit 11 Punkte sammeln – ein ziemlich solider Start, oder? Die gelesenen Bücher, und wie sie zur jeweiligen Aufgabe passen, stelle ich euch im folgenden kurz vor.

Unbenannt

* falls Ihr noch gar nichts von dieser Lesechallenge mitbekommen habt, findet Ihr eine Übersicht aller Aufgaben und eine kurze Vorstellung HIER

LEICHTE AUFGABEN (1 Punkt pro gelöste Aufgabe)

1.  Lies ein Buch, das in einer Schule (egal ob Highschool, College, Zauberschule, etc. pp.) spielt

Charlie Human: Kill Baxter – Showdown in Cape Town
(gelesen vom 8. bis 20. Oktober 2017)

Im zweiten Band der Apocalypse Now Now Dilogie wird Baxter nach Hexpoort geschickt, eine Schule für magisch begabte Teenager in Südafrika. Die Schulfächer sind etwas speziell (genauso wie die Lehrkräfte), und Baxter muss erst mit der Magie und seinen neuen Mitschülern warm werden… aber es macht einfach großen, großen Spaß! Und man lernt nebenbei auch noch etwas über die magischen Wesen und Vorstellungen der Region.


MITTELSCHWERE AUFGABEN (2 Punkte pro gelöste Aufgabe)

18. Lies ein Buch, in dem es eine (böse) Überraschung gibt.

Chuck Wendig: The Complete Double Dead
(gelesen vom 4. bis 7. Oktober 2017)

Welche bösere Überraschung kann es geben, als aufzuwachen und festzustellen, dass die Zombieapokalypse zwischenzeitlich hereingebrochen ist?! Das passiert dem Vampir Coburn in The Complete Double Dead und es gilt, sich erstmal in dieser neuen Welt zurechtzufinden.


SPEZIALAUFGABEN (3 Punkte pro gelöste Aufgabe)

24. Lies ein Buch, in dem eine magische/fiktive Welt auf die echte Welt trifft.

Charlie Human: Apocalypse Now Now – Schatten über Cape Town
(gelesen vom 1. bis 2. Oktober 2017)

Eigentlich läuft es für den 16 Jahre alten Baxter echt gut: Seine Eltern lassen ihn in Frieden, er hat eine heiße Freundin und dank seinem Pornohandel in der Schule sieht es auch finanziell gut aus. Das Blatt wendet sich als seine Freundin von einem Serienmörder entführt wird und Baxter den Kopfgeldjäger Jackie Ronin aufsucht, um mit ihm gemeinsam Esmé zu finden. Ronin zeigt Baxter die magische Welt von Kapstadt, wo nichts ist, wie es auf den ersten Blick scheint…


EXTRA Aufgaben (5 Punkte pro gelöste Aufgabe)

Oktober: Verfasse einen Blogpost zu deinen TOP 5 Büchern, die du auf jeden Fall mit nach Hogwarts nehmen würdest

Zu dieser Aufgabe habe einen Beitrag geschrieben, den Ihr H I E R lesen könnt. Ich muss noch etwas stöbern, was die anderen Teilnehmer für Titel genannt haben – TOP 5 Listen sind immer so spannend! Es war etwas schwieriger als gedacht, die fünf Titel herauszusuchen, aber diese kreative Aufgabe hat mir Spaß gemacht. Mal sehen, was uns jetzt im November erwartet!

Monatsrückblick Oktober“October extinguished itself in a rush of howling winds and driving rain and November arrived, cold as frozen iron, with hard frosts every morning and icy drafts that bit at exposed hands and faces.”― J.K. Rowling: Harry Potter and the Order of the Phoenix    

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s