Von Vorbestellungen und Bücherkäufen in 2018

Es ist schon wieder einige Wochen her, dass ich die deutschen Verlagsvorschauen für das Frühjahr 2018 durchgeblättert habe und jede Menge spannendes entdeckt habe. Solche Ankündigungen durchzusehen: Das ist vermutlich die einzige Art Schaufensterbummel, den ich gerne mag. Die Vorfreude auf Fortsetzungen oder neue Titel geliebte Autoren ist genauso schön wie das komplette neu entdecken von Genres oder Geschichten, und es überrascht mich selber gerade, wie lange ich schon Beiträge in der Rubrik Vorfreude schreibe. Dabei landen in diesen Beiträgen meist all die Titel, die mich ansprechen und nicht nur die, die ich tatsächlich vorbestellt habe. Ich weiß noch nicht, ob ich in 2018 wieder Quartalsweise die Titel vorstelle, die mich potentiell ansprechen… aber ich mag euch gerne einmal die Titel zeigen, die bereits von mir vorbestellt und fest eingeplant sind für nächstes Jahr!

Bevor ich dazu komme aber noch ein paar Überlegungen zu Neuzugängen: Ich möchte mein Kaufverhalten für Bücher in 2018 definitiv ändern. Die Vorbestellungen bleiben so wie sie sind, aber daneben möchte ich probieren, nur zwei Bücher pro Monat neu zu erwerben. Zum einen, weil ich den SuB doch gerne dezimieren möchte (und das geht mit 20+ Neuzugängen im Monat schlicht nicht), zum anderen, weil irgendwann auch einfach der Regalplatz erschöpft ist. Die Ausnahmen? Im Oktober darf ein zusätzliches Buch einziehen und potentielle Assassin’s Creed Bücher dürfen a l l e mit nach Hause ohne gezählt zu werden. Allzu gemein muss ich nun wirklich nicht zu mir selbst sein. Für April habe ich mir schon einen Termin gemacht, um zu schauen, ob das so funktioniert wie ich es mir vorstelle oder ich irgendwie nachjustieren muss… aber nun zu den schönen neuen Büchern, die noch in viel zu weiter Ferne für meinen Geschmack sind, selbst wenn wir quasi schon mit einem Bein im nächsten Jahr stehen.

vorbestellungen-2018

Zu einigen Titeln gibt es noch keine Cover, aber sind diese Bücher nicht alle wunderschön? Hach! Insgesamt habe ich für nächstes Jahr 21 Bücher vorbestellt, wobei der Großteil gleich zu Beginn des Jahres erscheint und ab Oktober gar nichts mehr auf meiner Liste steht. Zwei Titel sind theoretisch bereits erschienen, aber noch nicht für mich importiert – und ein Autor ist gleich dreimal vertreten!

Matthew J. Kirby: Fate of the Gods (Assassin’s Creed: Last Descendants #3)| ET: 26.12.2017
Der Abschluss der Jugendbuchreihe – ich wüsste zu gerne, wie gut oder schlecht diese angenommen wurde! Ich mag sie nämlich total gerne und hätte nichts gegen weitere Bände einzuwenden… die Gruppe ist toll und es sind einfach so viele Möglichkeiten da. Jetzt aber erstmal schauen, wie sie die Kuh vom Eis kriegen und die Katastrophe abwenden, die sich am Ende von Band 2 am Horizont abgezeichnet hat!

Brian K. Vaughan; Fiona Staples: Saga, Vol. 8 (Saga, #8)| ET: 27.12.2017
Ich LIEBE diesen Comic und ich freue mich so darauf zu sehen, was als nächstes geschieht! Bei Saga finde ich das immer absolut unmöglich vorauszuahnen…

Holly Black: The Cruel Prince (The Folk of the Air, #1) | ET: 02.01.2018
Der Auftakt einer neuen Reihe von Black, in der sie sich wieder mit Faerie beschäftigt – der Teil von mir, der immer noch Rath Roiben Rye aus den Modern Faerie Tales anhimmelt, ist entzückt!

Anna Day: The Fandom| ET: 04.01.2018
The Fandom ist schon auf Deutsch als Fanatic erschienen und es scheiden sich die Geister daran. Mal sehen, ob es mir gefällt: Das generell Fandoms und Fansein vermehrt in Büchern auftaucht, macht mich auf jeden Fall sehr glücklich.

Kieron Gillen; Jamie McKelvie; Matt Wilson: The Wicked + The Divine, Vol. 6: Imperial Phase, Part 2 | ET: 16.01.2018
The Wicked + The Divine ist immer ein auf und ab. Optisch mit der schönsten Comic, den ich bislang gelesen habe, aber die Handlung ist.. schwierig. Der letzte Sammelband konnte mich überhaupt nicht überzeugen und ich weiß aktuell auch nicht, was der Plan ist? Hoffentlich endet die Imperial Phase jetzt und es bessert sich wieder.

Becky Chambers: Zwischen zwei Sternen (Wayfarers, #2) | ET: 25.01.2018
Vermutlich das Buch, auf das ich mich am meisten in 2018 freue. Der lange Weg zu einem kleinen zornigen Planeten ist so wundervoll und ich bin so glücklich, dass es noch weitere Geschichten aus diesem Universum geben wird! Zwischen zwei Sternen ist keine Fortsetzung, aber wir werden wohl ein paar bekannte Gesichter wiedersehen… am liebsten möchte ich auch den ersten Band nochmal lesen, bevor ich dieses Buch in die Hand nehme.

Alex Paknadel; Dan Watters; Jose Holder: Assassin’s Creed: Uprising, Volume 2 | ET: 30.01.2018
Bis auf das letzte Heft musste ich die Geschichte von Uprising tatsächlich nach dem ersten Sammelband digital schon weiterlesen – ich finde diesen Comic so gut! Bisher mein liebster Comic aus dem AC Franchise. Das letzte Heft werde ich jetzt erst im Sammelband lesen und ich bin bereits super gespannt, wie es ausgehen wird.

Ichigo Takano: Orange: Future (Orange #6)| ET: 06.02.2018
Orange ist eigentlich abgeschlossen und perfekt so wie es ist.. jetzt kommt allerdings doch noch ein Band nach: Hier drin sollen sich zwei Geschichten befinden, die zeitlich nach den Ereignissen von Orange angesiedelt sind. Also keine direkte Fortsetzung, was ich gut finde – und zu einem letzten Wiedersehen mit den Charakteren sag ich nicht nein.

Rachel Caine; Ann Aguirre: Honor Among Thieves (The Honors #1) | ET: 13.02.2018
Weltraum, Diebe, Rachel Caine im Autorenteam – genug Schlagwörter, um auf vorbestellen zu klicken. Ihre Krimis sprechen mich nicht an, aber seit der Great Library Reihe bin ich einfach ein Fan von Caine und freue mich, dass sie jetzt mit Aguirre zusammen eine neue Reihe startet.

Kai Meyer: Hexenmacht (Die Krone der Sterne #2) | ET: 22.02.2018 
In 2018 gibt es jede Menge Fortsetzungen und das trifft auch auf Hexenmacht zu! Der erste Band hat viel Spaß gemacht und ich hoffe, dass wir hier -so wie es der Titel suggeriert- mehr von den Hexen zu sehen bekommen.

Amanda Lovelace: the witch doesn’t burn in this one (Women are some kind of magic #2) | ET: 06.03.2018 
Den ersten Gedichtband von Lovelace mochte ich, und da ich ansonsten relativ wenig in diesem Bereich gerade auf dem Schirm habe, musste ihr nächster Band ebenfalls vorgemerkt werden. Wie das jetzt zu einer Reihe werden soll, ist mir noch nicht ganz klar, aber wir werden es ja sehen 😉

Amie Kaufman; Jay Kristoff: Obsidio (The Illuminae Files, #3) | ET: 13.03.2018
Band 1 fand ich großartig, Band 2 hat mich eher enttäuscht… semi gute Voraussetzungen für Obsidio also. Hoffen wir mal, dass diese Trilogie sich jetzt wieder berappelt und das ganze mit einem echten Knaller endet. Und bitte viel AIDAN, das wäre super!

Elizabeth Briggs: Future Lost (Future Shock #3) | ET: 03.04.2018
Der einzige Wackelkandidat auf dieser Liste ist Future Lost. Den ersten Band mochte ich sehr gerne, obwohl schon einige Klischees aufgefahren werden… die Charaktere sind aber cool und irgendwie hat das einfach gepasst. Band 2 steht allerdings noch ungelesen im Regal und je nachdem, wie mir dieser gefällt, überdenke ich den Erwerb von Band 3 noch einmal.

Catherynne M. Valente: Space Opera | ET: 03.04.2018
Von Valente kaufe ich automatische alles und Space Opera bildet da keine Ausnahme. Es wird wieder ein recht kurzes Buch -ähnlich wie The Refrigerator Monologues-, wofür ihre Liebe zum Eurovision Song Contest eine Inspiration war (die Kapitel sind wohl auch nach Liedern der letzten Jahre benannt!).  Verspricht abgedreht zu werden, aber finde ich gut! Hätte auch mal wieder Lust den ESC mit all seinen Vorrunden intensiv zu verfolgen.

Sylvain Neuvel: Only Human (Themis Files #3) | ET: 01.05.2018
Der letzte Band der Themis Files… nachdem Cliffhanger in Waking Gods könnte alles geschehen und gut 1,5 Jahre Wartezeit sind so unglaublich lang! Betrachte es jetzt schon mit einem weinenden und einem lachenden Auge, denn die Reihe bedeutet mir doch einiges. Könnte mein Lieblingscharakter sich vielleicht noch spontan als nicht tot herausstellen? Bitte?!

Jay Kristoff: LIFEL1K3 | ET: 29.05.2018
Dank Nevernight bin ich sehr begeistert von Kristoff und möchte alles von ihm lesen. LIFEL1K3 ist im Sci-Fi Bereich angesiedelt und macht diese lustige Sache mit Zahlen als Buchstaben im Titel – ich mag das! In der Beschreibung werden zudem Vergleiche zu Terminator, Blade Runner und Romeo und Julia gezogen… was auch immer es nun wird, ich will es lesen.

Matt Wesolowski: Hydra | ET: 01.06.2018
Scott King, denn wir bereits aus Six Wakes kennen, kehrt in dieser Geschichte zurück und wird sich mit einem neuen Fall auseinandersetzen. Six Wakes war eine richtig tolle Überraschung für mich, und ich hoffe hier auch wieder auf ein gut gemachtes Hörbuch. Warum Hydra nicht direkt als Fortsetzung eingestuft wird, ist mir zwar schleierhaft, aber ich freue mich trotzdem riesig auf den Titel.

C.G. Drews: A Thousand Perfect Notes | ET: 07.06.2018
Die meisten von uns werden die Autorin besser unter dem Namen Paper Fury kennen, und, ach, ich freue mich, dass wir endlich ein veröffentlichtes Buch von Cait bekommen. Ich mag ihren Humor und Schreibstil vom Blog so gerne, dass das bestimmt ein schönes Leseerlebnis wird.

Megan Reid; P. J. Kaiowa; Anne Toole: Assassin’s Creed: Origins | ET: 26.06.2018
Eine Miniserie, die sich um Aya dreht – hell yes! Ihr Charakter ist im Spiel einfach viel zu kurz gekommen! Spannend wird ja nur, wo wir uns zeitlich mit ihr befinden…

Rachel Caine: Smoke and Iron (The Great Library #4) | ET: 03.07.2018
Der vorletzte Band in dieser Reihe… und hey, bisher leben noch alle meine Lieblinge! Mir schwarnnt allerdings übles für Smoke and Iron, aber bisher hat mich noch keines der Bücher enttäuscht und ich liebe sie einfach. Egal, ob die Grundidee oder die Charaktere – es passt einfach alles super gut und Bücher sind einfach so präsent und wichtig!

Jay Kristoff: ? (The Nevernight Chronicle) | ET: 04.09.2018
Wir haben noch keinen Titel für das letzte Abenteuer von Mia und co., aber ebenfalls ein Reihenabschluss, dem ich mit einem weinenden und einem lachenden Auge entgegenblicke. Wobei das Weinen sicher überwiegen wird, so wie ich Kristoff einschätze…


Bestellt Ihr Bücher vor? Und wenn ja, auf welchen Titel freut Ihr euch bereits am meisten in 2018?

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s