[Geknipst] FFM in Grau und mit Sonne

FFM FFM
FFM FFM

Im Januar 2016 war ich das erste Mal in Frankfurt und im Oktober dann direkt wieder. Auch für dieses Jahr ist wieder eine Reise in die Stadt am Mai und zur lieben K. geplant, auf die ich mich jetzt bereits sehr freue. Mit im Gepäck war bei beiden Besuchen meine kleine Olive San Kamera und ich habe es tatsächlich endlich mal wieder geschafft ein paar Fotos zu machen. Bis der Film allerdings voll war, hat es dann doch wieder lange gebraucht… ich mag wirklich wieder mehr in der Richtung machen!

Wenig überraschend war es im Januar recht trist und im Oktober goldig. Ich mag diesen starken Kontrast, wobei natürlich die Bilder mit viel Sonnenlicht um einiges schärfer und klarer werden. Die Olive San ist für die Jackentasche und Schnappschüsse recht gut, allerdings hatte ich bei diesem Film etwas Schwierigkeiten nicht den Daumen ins Bild zu bekommen… Manchmal hat so ein Weitwinkel seine Tücken, was aber natürlich auch wieder seinen ganz eigenen Charme mitbringt. Wobei die Bilder aus Frankfurt davon glücklicherweise nicht betroffen waren, nur ein paar zu dunkle Belichtungen waren dabei.

FFMFFM

„In einer Stadt wie Frankfurt befindet man sich in einer wunder-lichen Lage, immer sich kreuzende Fremde deuten nach allen Weltgegenden hin und erwecken Reiselust.“
Johann Wolfgang von Goethe: Dichtung und Wahrheit IV, 18
Advertisements

[Geknipst] #tbpnovember16 👻

Im November gab es eine weitere Fotochallenge vom Traveling Book Project Germany, deren Ergebnisse unter dem Hashtag #tbpnovember16 zu finden sind. Ich hatte zwar etwas Probleme, was das Licht und die Kreativität anbelangt, aber zumindest regt es einen an, wieder irgendetwas in die Richtung zu machen. Daran möchte ich in 2017 auf jeden Fall weiterarbeiten!

tbpnovember16November TBR / Gold November / Used Book / Books and Tea / Chapter Age / Sock Sunday / Stand Alone / Books and Leaves / Books in November / Autumn Rainbow / Sun, Moon and Stars / Sea of Books / Books and Candle / Reading in Bed / Dare to be different / All TBR books / Blackout Poetry / Books and Animals / Book Model / Childhood / Books and Series / Blue / Book Pile / Thanksgiving / Black Friday / Books and Sweater / 1 Advent / Winter is coming / November Book Haul / November Wrap Up

“In November, the trees are standing all sticks and bones. Without their leaves, how lovely they are, spreading their arms like dancers. They know it is time to be still.” ―  Cynthia RylantIn November

[Geknipst] #tbpoctober16 🎃

Für den Oktober hat sich das Traveling Book Project Germany eine Fotochallenge auf Instagram überlegt, die unter dem Hashtag #tbpoctober16 lief. Teilweise ist es echt schwer, sich etwas zu den Themen zu überlegen und wirklich jeden Tag etwas zu knipsen sowie hochzuladen… umso glücklicher bin ich, dass ich die Challenge geschafft habe! Und es macht jeden Tag großen Spaß, die Ideen und Umsetzungen der anderen Mädels zu sehen – von den ganzen tollen Büchern mal abgesehen.

tbpoctober16
TBR October / Fall Colours / Bookshelf Decorations / Books and Maps / Hardcovers / Books and Music / Leaf me alone / Annotations / Shelfie / Black and White / Fall Read / Skeleton in the Closet / 10 Months 10 Books / Bookmark / Favorite Character / Quote / Evil Character / Fall For Magic / Pumpkin Books / Currently Reading / Haunted Books / Bookstore|Bookfair / Cozy Autumn / Teatime / Into the Woods / Vintage / Rainy Day Read / Trick or Treat / Book Haul / Wrap Up / Books and Monsters

“I’m so glad I live in a world where there are Octobers.”
L.M. MontgomeryAnne of Green Gables

[Geknipst] London

London

London calling, yes, I was there, too
An‘ you know what they said? Well, some of it was true! 🎶

London zu besuchen war schon sehr lange Zeit einer meiner Träume und im August war es endlich so weit. Der erste Besuch war viel von Sightseeing geprägt, sowie einfach ein Gefühl für die Stadt zu kriegen.

LondonLondon
Wir sind viel in der Stadt herumgelaufen, hatten aber auch ab Tag 2 Tageskarten für die Busse – die Tube haben wir außen vor gelassen, da zu dem Zeitpunkt die Streiks anstanden. Neben dem obligatorischen Shoppen Rund um Oxford Street haben wir unter anderem King’s Cross und das British Museum besucht, den einen Abend ging’s ins West End zu War Horse. Ein unglaublich tolles Stück, dass ich jedem nur ans Herz legen kann, selbst wenn man eigentlich kein Pferdemensch ist!
London
London
Am letzten Abend haben wir noch eine besondere Führung mitgemacht: für gut zwei Stunden wurden im East End im Rahmen einer Jack The Ripper Tour die Originalschauplatz besucht. Es gibt zig Anbieter solcher Führungen, wir hatten uns für Free Tours of London entschieden – hier bezahlt man erst am Ende der Führung, und zwar den Betrag, den einem die erlebte Führung wert ist.

London

“London is not a city, London is a person. Tower Bridge talks to you; National Gallery reads a poem for you; Hyde Park dances with you; Palace of Westminster plays the piano; Big Ben and St Paul’s Cathedral sing an opera! London is not a city; it is a talented artist who is ready to contact with you directly!” ― Mehmet Murat ildan

Ich habe mich in diese Stadt verliebt und werde so bald wie möglich wiederkehren!
London


Während des letzten Jahres haben meine beste Freundin und ich drei verschiedene Städte für Kurzurlaube besucht – Prag, Paris und London. Bei diesen Trips habe ich hauptsächlich analog mit der Canon AE-1 fotografiert: Das entwickeln lassen und einscannen braucht zwar immer seine Zeit, aber die Bilder sind den Aufwand definitiv Wert! Man achtet viel mehr darauf, was man fotografiert, und es muss auch nicht alles perfekt aussehen. Die schönsten Aufnahmen werde ich nach und nach hier auf dem Blog zeigen.

[Geknipst] Paris – Part III: Disneyland

Disneyland Paris

Die letzten zwei Tage unseres Urlaubs haben wir im Disneyland Paris verbracht. Wir waren beide noch nie da, und hatten am Samstag großes Glück was die Wartezeiten anging: bis auf die Peter Pan Attraktion konnten wir zügig überall rein, so dass am Sonntag auch noch Zeit war, einige Attraktionen erneut zu besuchen.

Disneyland ParisDisneyland ParisOb bei Tag oder Nacht – das Schloss ist einfach magisch!

Der Bustransfer zwischen den Hotels und den Parks funktioniert unkompliziert, ebenso der Einlass. Irgendwann würde ich noch mal gerne wiederkommen und auch in einem der Restaurants essen – um unser Budget zu schonen haben wir uns dieses mal Essen und Getränke mitgenommen. Überall im Park gibt es aber auch Stände mit Kleinigkeiten, allerdings sind die Preise hier sehr hoch.

Disneyland Paris
Überall kann man seinen Helden aus den Filmen begegnen – hier zum Beispiel WALL-E und EVE ❤
Disneyland ParisDisneyland Paris

Anfang November waren die Parks bereits für die Weihnachtssaison geschmückt – in der Hauptstraße hat es sogar geschneit! Bei den Attraktionen war etwas für jeden dabei (mein Favorit ist Buzz Lightyear Laser Blast!) und die Zeit vergeht viel zu schnell. Das Disneyfanherz schlägt auch in den zahlreichen Geschäften höher, auch wenn man leicht von der großen Auswahl im ersten Moment erschlagen wird.

Disneyland Paris
Disneyland Paris


Während des letzten Jahres haben meine beste Freundin und ich drei verschiedene Städte für Kurzurlaube besucht – Prag, Paris und London. Bei diesen Trips habe ich hauptsächlich analog mit der Canon AE-1 fotografiert: Das entwickeln lassen und einscannen braucht zwar immer seine Zeit, aber die Bilder sind den Aufwand definitiv Wert! Man achtet viel mehr darauf, was man fotografiert, und es muss auch nicht alles perfekt aussehen. Die schönsten Aufnahmen werde ich nach und nach hier auf dem Blog zeigen.

[Geknipst] Paris – Part II: Versailles

Versailles

This is ridiculous.“
„This, Madame, is Versailles.”

Seit dem ich Marie Antoinette gesehen habe, habe ich von einem Besuch in Versailles geträumt – so war dieser dann auch mein persönlicher Höhepunkt dieser paar Tage in Frankreich.

Versailles
Versailles Marie-Antoinette with the Rose / Marie-Antoinette à la rose, gemalt von Marie Louise Élisabeth Vigée-Lebrun

Von Paris aus dauert die Anreise mit dem Zug ungefähr eine halbe Stunde, dazu kommt dann noch ein ungefähr zehnminütiger Fußweg zum Schloss. Da wir noch unter 26 Jahre und EU-Bürger sind, brauchten wir keine Tickets, sondern mussten bloß unsere Ausweise vorzeigen und konnten so sehr schnell das Schloss betreten. Im Schloss von Versailles selbst war es in einigen Räumen sehr voll aber generell konnte man sich ausreichend Zeit zur Besichtigung und Innehalten nehmen.

Versailles
Versailles
Versailles Kaiserkrönung Napoleons / Le Sacre de Napoléon, gemalt von Jacques-Louis David

Wir haben zuerst das Schloss von Versailles, danach den Trianon und dann die Domaine Marie-Antoinette besichtigt. Dank dem wunderbaren Wetter wirkten die Wege zwischen den Gebäuden auch nicht ganz so lang und man konnte gut durch die Gärten wandern. Waren im Schloss selber noch viele Besucher, war es in den anderen Gebäuden wie leer gefegt.

Versailles
Versailles

Für den Besuch in Versailles lohnt es sich einen ganzen Tag Zeit zu nehmen Die ganze Anlage ist wunderschön, und gibt einen interessanten Einblick in die bewegte Geschichte des Ortes. In allen Gebäuden werden zudem in vielen Sprachen Handouts ausgelegt, die einem die Eckdaten und einiges zur Geschichte erläutern. Definitiv ein Ort, den ich noch ein weiteres mal besuchen werde, und für den sich auch der Erwerb einer Tageskarte lohnt!
Versailles
Versailles


Während des letzten Jahres haben meine beste Freundin und ich drei verschiedene Städte für Kurzurlaube besucht – Prag, Paris und London. Bei diesen Trips habe ich hauptsächlich analog mit der Canon AE-1 fotografiert: Das entwickeln lassen und einscannen braucht zwar immer seine Zeit, aber die Bilder sind den Aufwand definitiv Wert! Man achtet viel mehr darauf, was man fotografiert, und es muss auch nicht alles perfekt aussehen. Die schönsten Aufnahmen werde ich nach und nach hier auf dem Blog zeigen.

[Geknipst] Paris – Part I

Paris „I can’t keep up, I’m a wreck but I want it
Tell me the truth, is it love or just Paris?“
Ladyhawke; Paris Is Burning ♬

Paris
Paris
Paris

Vom 4. bis 9. November 2014 waren wir für ein paar Tage in Frankreich: die Woche haben wir in Paris verbracht, das Wochenende im Disneyland. Paris ist eine wunderbare Stadt und ich würde sie immer wieder besuchen. Mit der Metro kommt man schnell überall hin aber auch zu Fuß lassen sich viele Sehenswürdigkeiten flott ablaufen. Es gibt zahlreiche Museen, kleine Cafés und wundervolle Architektur zu entdecken.

ParisParis


Während des letzten Jahres haben meine beste Freundin und ich drei verschiedene Städte für Kurzurlaube besucht – Prag, Paris und London. Bei diesen Trips habe ich hauptsächlich analog mit der Canon AE-1 fotografiert: Das entwickeln lassen und einscannen braucht zwar immer seine Zeit, aber die Bilder sind den Aufwand definitiv Wert! Man achtet viel mehr darauf, was man fotografiert, und es muss auch nicht alles perfekt aussehen. Die schönsten Aufnahmen werde ich nach und nach hier auf dem Blog zeigen.