[Momentan] KW 37 / 2017

BlumenthalBÜCHER
Wenn das Marketing versagt oder auch: Ein Buchtitel aus´der Hölle | [Plauderecke] Geliebt, gelobt, gehypt – dem Phänomen Hype auf der Spur | 14 Unmistakable Signs Pointing To You Being A Book Blogger My Immortal: why the famously awful Harry Potter fanfiction isn’t bad at all Meticulously crafted, HisWorld shows why Terry Pratchett was his generation’s Dickens – review | Die besten English Book Shops in Berlin

FILME
Es ist immer so frustrierend, wenn man sich auf einen Film freut und er einem dann nicht gefällt. Auf Pets hatte ich nach dem tollen Trailer wirklich Lust, aber der Film selber hat mich gelangweilt. Naokos Lächeln war da leider auch nicht viel besser… alle wichtigen Szenen aus dem Buch sind da, aber es wirkt wie eine Aneinanderreihung dieser mit kaum Dialog. Man sollte das Buch im Vorfeld definitiv gelesen haben.

Zu Atomic Blonde habe ich es dann doch noch ins Kino geschafft und mochte ihn sehr. Es ist kein Film, denn man unbedingt auf der großen Leinwand sehen muss und auch hier wird eher mit Dialogen gegeizt… aber dafür gibt es einen tollen Soundtrack! Und die Spionagegeschichte ist sehr gut aufgebaut. Die Graphic Novel, auf dem das ganze basiert, mag ich ebenfalls noch lesen.

MUSIK
Aktuell entdecke ich Delta Rae für mich, wobei es mir vor allem Dance In The Graveyards und Bottom Of The River angetan haben.

SPIELE
Ich muss mal sehen, wann ich wieder etwas Zeit zum Spielen finde – aktuell stehen andere Dinge weiter oben auf der Prioritätenliste. Funko hat eine Horizon Zero Dawn Pops! Serie angekündigt, die ab Ende September/Anfang Oktober erhältlich ist. Ein Wächter sowie Aloy werden hier definitiv einziehen, und ich hoffe noch, dass es Bayek und Aya aus Assassin’s Creed: Origins dann auch als Pops! geben wird.

VIDEO

Advertisements

[Momentan] KW 35 / 2017

356
ARTIKEL
Die wichtigsten Sprachen der Welt | TEN: The movie that almost wasn’t… | ‘The Picture of Dorian Gray’: St. Vincent to Direct Female-Led Film Adaptation | Blogs und deren Übersichtlichkeit (und mehr) – Ein Bericht | Warum ich den bubla17 (Buchblogger Award) nicht mag… | IMPRESSUM | Wieso, weshalb, warum? 

BÜCHER
On old friends and new beginnings | [GELESEN] Dreimal Holmes – einmal mit und zweimal ohne | Handbook for Mortals pulled from New York Times YA best-seller list 

FILME
Dank einer sehr langen Zugfahrt habe ich in den letzten zwei Wochen jede Menge Filme gesehen: 5 Zimmer Küche Sarg war so herzhaft schräg und liebevoll gemacht, dass ich ihn auf jeden Fall noch einige male sehen mag. Star Trek Beyond dagegen war… okay. Ich mag den Humor und freu mich immer einige meiner Lieblinge zu sehen, aber der Film selber war nichts besonderes. Da freue ich mich doch mehr auf die neue Star Trek: Discovery Serie!

What Happened to Monday? ist von der schauspielerischen Leistung von Noomi Rapace her grandios, die Geschichte selbst dabei leider sehr vorhersehbar mit einigen Logiklöchern. Für einmal schauen aber vollkommen in Ordnung.

Dann habe ich endlich zwei ungesehene Filmklassiker von meiner Liste streichen können: Einmal Pretty Woman, mit dem ich nichts anfangen kann, und dann noch Blade Runner. Wow, war der toll! Die Mischung aus Film noir und Cyperpunkt ist absolut gelungen und ich musste mir auch direkt die Buchvorlage nach Ende des Films bestellen.

Und dann wäre da noch Guardians of the Night – Vampire War: Ich habe aktuell eine Schwäche für russische Filme, und der hier war wieder echt gut! Man darf das ganze zwar wieder nicht so ernst nehmen, die Effekte und Bilder sind dafür aber top. Nur in wie weit das ganze jetzt in Zusammenhang mit den Büchern von Sergei Lukyanenko steht, konnte ich noch nicht wirklich herausfinden.

MUSIK
Lang lebe der Tod von Casper ist endlich da – und irgendwie gefällt mir die Platte nicht wirklich. Ja, die titelgebende Single und Keine Angst sind großartig und an Sirenen gefällt mir die Musik… aber das war’s auch. Vor dem Konzert im November wird das Album zwar noch ein paar mal gehört, aktuell glaube ich allerdings nicht, das sich mein Eindruck noch groß ändern wird.

SPIELE
Die erste Episode von Life is Strange: Before the Storm ist spielbar und nun ja… ich habe aktuell gefühlt kein Glück bei Sachen, auf die ich hingefiebert habe? Man merkt zwar kaum, dass hier ein anderer Entwickler arbeitet und es ist alles sehr stimmig – nur ist Chloe selber nicht meins vom Typ her. Mit Max konnte ich mich eher identifizieren und teilweise fühle ich mich bei den Dialogen wirklich fast zu alt. Es gab eine ganz tolle Szene und viele großartige Bilder und ich werde auch die nächsten beiden Episoden spielen – aber am Hauptspiel hängt mein Herz mehr.

VIDEO

[Momentan] KW 33 / 2017

schloss-schoenebeckARTIKEL
Easy-peasy Origami-Lesezeichen | I Have No Idea What to Expect From Riverdale Season 2 | Netzgeflüster: 30 Dinge, die ich gelernt habe | [Bloggestöber]: #8 – Konkurrenzdruck und Followerneid | Amsterdam Comic Strips

BÜCHER
Very Hard to Desclibe | A Short History of E-Paper and the eReader Revolution | Mein Tolino – Lohnt sich ein E-Reader? | Wenn sich Autoren in ihrem eigenen Werk verirren | Read like a girl: how children’s books of female stories are booming | A Love Letter to Lily: Steven Rowley and Lily and the Octopus

FILME
Aktuell stapeln sich hier die ungesehenen DVDs und noch so einige andere Filme habe ich noch digital da… was fehlt ist die Zeit. Hoffentlich kann ich da die nächsten zwei Wochen mal wieder etwas abbauen!

MUSIK
Zufällig diese Woche über Ghost Ship of Cannibal Rats von Billy Talent gestolpert und seitdem läuft das hier in Dauerschleife. Glaube, ich werde jetzt nach und nach dem ganzen Afraid of Heights Album mal Aufmerksamkeit widmen – das Titellied liebe ich nämlich auch schon total und irgendwie habe ich das Erscheinen der gesamten Platte letztes Jahr verpennt.

VIDEO

[Momentan] KW 31 / 2017

°

ARTIKEL
The dealmaking to pull off the 1980s-soaked ‚Atomic Blonde‘ soundtrack was as intense as the fight scenes | Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. 

BÜCHER
SuB-Abbau ohne Buchkaufverbot? | Reading List: Graphic Novels for New Comics Readers | Starr’s Family Has Been Cast for The Hate U Give Movie! | Unrealistic Happenings in YA Books (pt. 2) That Make Me Dissolve Into Earth’s Fiery Core And Ne’er Return

FILME
Vergangene Woche ging es nach einer Ewigkeit mal wieder in kleiner Runde in die Sneak, wo wir Hampstead gesehen haben. Kein Film, den ich so gesehen hätte (irgendwie auch mehr ein Fernseh- als Kinofilm), aber schon ganz okay.

SERIEN
Die zweite Staffel von Versailles ist endlich draußen und wird fleißig geguckt. Ich mag diese Serie sehr gerne und freue mich, dass wir noch eine weitere Staffel bekommen werden. Der rote Faden dieser Staffel ist die Giftaffäre, die sich zwischen den Jahren 1675 bis 1682 ereignete. In der Serie verschwimmt es mit den Jahren zwar, aber bisher finde ich die Aufbereitung sehr spannend!

VIDEO

[Momentan] KW 29 / 2017

momentan-kw29-17ARTIKEL
Wonder Woman 2 officially announced at Comic-Con | A Woman, Explaining Things | Chester Bennington ist tot.

BÜCHER
By a lady – Anmerkungen zu Austens Romanen anlässlich ihres 200. Todestages | Sätze, die ich nicht mehr hören kann | Nicholas Hoult is a tortured J.D. Salinger in Rebel in the Rye trailer | George R. R. Martin doesn’t need to finish writing the Game of Thrones books | Lana Condor to Star in ‘To All the Boys I’ve Loved Before’ Movie Based on Jenny Han Novel 

SPIELE
Die Playstation 4 ist bei mir eingezogen und passend dazu habe ich Horizon Zero Dawn geholt. Die ersten rund drei Stunden sind bereits gespielt und es macht unglaublich viel Spaß! Das Kämpfen ist zwar noch ein Problem, aber der leichteste Schwierigkeitsgrad ist tatsächlich auch mal leicht und ist perfekt für mich. Und diese Welt sieht einfach so unglaublich schön aus!

FILME
72 Stunden – The Next Three Days habe ich angefangen und nach einer Dreiviertelstunde wieder aus gemacht. Der Film war mal wieder ein super Beispiel für einen packenden Trailer für einen sterbenslangweiligen Film. Wenn ich mir dann die Auflösung im Netz dazu durchlese, wird die Geschichte auch nur noch unglaubwürdiger. Schade, aber dann kann ich die DVD aussortieren.

Ursprünglich wollte ich Hardcore Henry bei einem Kinoevent sehen, was dann aber nicht in den Terminplan passte. Zum Glück, mir wäre wahrscheinlich furchtbar übel geworden! Motion Sickness ist ein echtes Problem hier und ich musste immer mal wieder stoppen… der Film selber war ansonsten aber cool auf Videospiel gemacht, schön trashig und hatte einen tollen Soundtrack.

MUSIK
Dank Hardcore Henry habe ich aktuell My Woman von Biting Elbows in Dauerschleife laufen, ebenso wie die neue Single Keine Angst von Casper feat. Drangsal. Jetzt habe ich auch wieder viel mehr Vorfreude für Lang Lebe der Tod!

Keine Angst, denn das, was du jetzt bist, ist nicht, was du für immer sein wirst!“ ~

VIDEO

[Momentan] KW 27 / 2017

momentan-kw27-17ARTIKEL
Assassin’s Creed anime announced by Netflix Castlevania creator | Why we should learn German 

BÜCHER
3 Reasons I’m Terrible at Series | John Green Is Releasing His First Novel In Six Years, And The Title Is Pretty Bizarre | Haben Sie schon Ihre Bücher weggegeben und geweint? | This Book Will Change Your Life: Victor Hugo’s Les Misérables | ‚Black Mirror‘ the book is coming. Prepare for nightmares.

SPIELE
Orwell ist beendet und war jeden Cent für mich wert. Vielleicht etwas gradlinig von der Geschichte her, aber mir hat die Aufmachung sehr gut gefallen und man kriegt an einigen Stellen schon Gänsehaut.

Für die PS3 habe ich mir Fallout: New Vegas mal aus der Gebrauchtabteilung vom Gamestop mitgenommen – ich bin mir noch nicht hundertprozentig sicher, ob es was für mich ist, aber es gibt einen „sehr leicht“-Modus und die ersten Kämpfe habe ich schon mal gut überstanden.

FILME
Letzte Woche war irgendwie sehr voll mir Comicverfilmungen: Ich habe spontan mit einer Freundin Wonder Woman im Kino gesehen und es war einfach nur großartig! Wir hatten danach auch noch super lange einen Ohrwurm von Wonder Woman’s Wrath :‘)

Später gab es dann noch Doctor Strange und The Killing Joke, wobei letzterer echt merkwürdig war… da konnte man zudem einiges zwischen den Zeilen lesen, was echt nicht sein muss. Doctor Strange sah visuell toll aus und hatte ein paar witzige Momente, wäre aber kein Film, denn ich mehrfach sehen mag. Guardians habe ich mir noch im Saturn mitgenommen, aber erst ungefähr die erste halbe Stunde gesehen -war zu müde den Abend-, die war aber bereits sehr lustig!

MUSIK
Nach vier Jahren gibt es mit Praying endlich wieder neue Musik von Kesha – und das Lied plus Video ist so stark! Am 11. August 2017 erscheint ihr Album Rainbow und ich bin einfach nur froh, dass sie jetzt wieder die Kraft und Möglichkeit hat, ihre Musik zu machen.

VIDEO

[Momentan] KW 25 / 2017

M+N

ARTIKEL
Analoge Fotografie: Von Magie & Nostalgie | Steam summer sale: our giant recommendations list | ‘Downton Abbey’ movie aiming to film next year | Why the Big Change to Bilquis’ Story Is the Best Part of Starz’s American Gods 

BÜCHER
Tips for Packing Books | Tony Takitani – Short Story von Haruki Murakami | Ziemlich gute Gründe über Depressionen zu lesen? The Secret Maps Buried Beneath the “Choose Your Own Adventure” Books

SPIELE
Der Steam Summer Sale ist da und -bis auf eins- waren alle Spiele von meinem Wunschzettel im Angebot. Nochmal schwupps aussortiert, was mich mittlerweile nicht mehr anspricht, und dann habe ich auch gleich drei Spiele gekauft: The Walking Dead: A New Frontier, Stardew Valley und Orwell.

Bei Orwell habe ich gerade die zweite Episode beendet und auch wenn es quasi nur aus Text besteht, macht es riesigen Spaß! Die komplette erste Episode ist als Demo übrigens kostenlos verfügbar – damit kann man auch super austesten, ob es überhaupt was für einen ist.

FILME
John Wick: Kapitel 2 ist endlich auf DVD und co. erhältlich und musste beim Einkauf direkt mit an die Kasse. Mir hat dieser Teil wieder sehr viel Spaß gemacht und ich finde es toll, dass man mehr über die Regeln der Unterwelt erfährt. Und Gott sei Dank ist sowohl der dritte Teil schon angekündigt, als auch ein Comic über die Vorgeschichte der Figur.

MUSIK
Die nächste Single aus Lang Lebe der Tod von Casper ist da… und joa, gefällt mir noch nicht so wirklich. Das Video zu Sirenen ist allein schon mega anstrengend mit den Lichtern und hätte eigentlich eine Epilepsiewarnung nötig. Vielleicht ist das Lied aber auch eher was für Konzerte? Abwarten, wie sich das Album im gesamten jetzt weiter entwickelt.

Dank dem Life is Strange: Before the Storm Trailer läuft hier gerade sehr viel Numbers von Daughter und ich bin sehr verliebt in das Lied. Irgendwann muss ich mich mal wirklich hinsetzten, und mich durch Daughters Diskografie durchhören!

SERIEN
Die erste Staffel von American Gods ist vorbei – und sie ist einfach nur großartig! So viele tolle Charaktere, Verknüpfungen, Anspielungen.. ich freue mich jetzt bereits riesig darauf, die Staffel nochmals anzusehen. Und bis zur zweiten Staffel ist auch noch genug Zeit für die Bücher!

VIDEO